Startseite

Vereinsanlässe im 2017

FRÜHLINGSKONZERT JODLERCLUB BÄRGRÖSELI
Am Sonntag, 12. März 2017 fand das Frühlingskonzert des Jodlerklubs Bärgröseli in Suhr statt. Mit Singen und Tanzen boten die Trachtengruppen aus Rupperswil und Suhr zusammen mit dem Jodlerklub dem zahlreichen Publikum einen fröhlichen, unbeschwerten Nachmittag. Wohl keiner der Besucher bereute den Nachmittag im Länzihuus.



MAIABEND 2017
Jedes Jahr treffen wir uns abwechslungsweise in Suhr oder Rupperswil zum Bräteln. Dieses Mal in Suhr auf dem grossen Gärtnereiareal von Rosmarie. Für einen gemütlichen Grillabend braucht es nicht zwingend einen lauschigen Platz am Waldrand oder am Fluss. Nein, auch zwischen Treibhäusern, Blumen- und Gemüsebeeten lässt es sich behaglich verweilen. Wichtig sind die Stimmung und die Freude der Gäste! Wir Rupperswiler wurden von unseren Suhrer Kolleginnen von A – Z verwöhnt mit Bratwürsten, verschiedenen Salaten, Käthis gefüllten Champignons und natürlich etwas Süssem zum Schluss. Einfach herrlich! Danke vielmal für die Bewirtung!



RUNDER GEBURTSTAG HEIDY
Während Heidy Ende Mai ihre Ferien genoss, hatten wir Gelegenheit Ort und Datum für ihr Geburtstagsfest zu bestimmen. Es wurde absolutes Stillschweigen vereinbart – sollte es doch bis zum Schluss eine Überraschung bleiben. Am 11. Juli 2017 war es dann soweit. Wie jeden Dienstag wartete Heidy als Erste nichts ahnend im Singsaal auf ihre Mittänzerinnen. Diese liessen jedoch auf sich warten. Erst nach einiger Zeit wurde ihr mitgeteilt, dass ausnahmsweise keine Tanzprobe stattfinde sondern, dass ihr runder Geburtstag bei Anita nachgefeiert werde. Als sie dort eintraf, wurde sie von den übrigen Gästen mit einem Glas Wein und einem „Happy Birthday“ herzlich empfangen. Super, dass die „Geheimniskrämerei“ geglückt ist!



AUFTRITT 1. AUGUST 2017
Unser Auftritt am 1. August in der Bärenmatte in Suhr.



VEREINSREISE
2. September 2017, ein regnerischer Samstag. Nichts desto trotz fanden sich die Mitglieder der Trachtengruppe zur Reise in den Süden ein. Nach einer kurzweiligen Fahrt durch den neuen Gotthardbasistunnel erreichten wir Lugano, wo wir in den Zug nach Melide umstiegen. Kaum angekommen erwartete uns eine Mitarbeiterin von Swissminiatur zu einem informativen Rundgang durch die Anlage. Wir hatten Gelegenheit einen Augenschein hinter die Kulissen in die verschieden Werkstätten zu werfen. Es ist sehr eindrücklich, was dieses Familienunternehmen alles leistet, um den Park in Stand zu halten. Nach dem Mittagessen blieb genügend Zeit um auf eigene Faust „die Schweiz“ zu erkunden. Gut gelaunt kehrten wir nach einem abwechslungsreichen Tag zurück nach Rupperswil.



ERNTEDANK
Die zahlreichen Kirchenbesucher fanden am ersten Sonntag im Oktober eine reich geschmückte Kirche vor. Aus verschiedenen Gemüsen, Früchten und Blumen war ein wunderschönes, buntes Herbstbild entstanden. Es ist immer wieder erstaunlich, was die Natur alles zu bieten hat!



HERBSTMARKT
Am 28. Oktober 2017 fand der zur Tradition gewordene Herbstmärt beim Dorfmuseum statt. Obwohl sich das Wetter von der besten Seite zeigte, war für viele Besucher ein Chacheli heisse Kürbissuppe oder Gemüsebouillon mit Einlage eine sehr willkommene Stärkung. Die zahlreichen Komplimente wurden gerne an die Köchinnen weitergegeben.